Umbauanleitung - Frontstossfänger 20V an 10 V Fahrzeuge

geschrieben von Daniel

Hier mal eine kleine Liste, der benötigten Teile :

  • 447 807 105 C Abdeckung (logisch, das ist die Aussenhaut)
  • bzw. D mit Scheinwerferwaschanlage
  • bzw. E mit Nebelscheinwerfern
  • 447 807 113 B Stossfänger (das ist das Innenteil)
  • bzw. C mit NSW
  • 811 807 249 B Clip 16x
  • 447 805 851 B Querträger
  • 443 807 207 A Pralldämpferaufnahme 2x
  • bzw. B mit NSW links
  • 208 B mit NSW rechts
  • N 902 165 01 Passschraube M8x22 4x
  • N 011 567 4 Scheibe 17x27x2
  • 443 807 243 G Zierleiste mitte verchromt
  • 447 807 259 B Zierleiste links verchromt
  • 447 807 260 B Zierleiste rechts verchromt
  • 447 807 668 B Dichtung
  • 447 807 287 Kennzeichenhalter
  • bzw. A Kennzeichenhalter Schweiz/USA
  • N 904 691 01 Blindnietmutter M5/ 0,5-4,7 2x (für den Kennzeichenhalter)
  • N 014 131 3 Linsenblechschraube AM 5x15 2x (für den Kennzeichenhalter)
  • 443 807 477 B Halter (Am Kotflügel unten, braucht man nicht unbedingt) 2x
  • 433 807 253 Halter (Am Kotflügel oben) 2x
  • 853 807 579 Einsteckmutter 6x
  • N 901 581 03 Linsenblechschraube 4,8x19 (muss ja nicht von Audi sein :) 11x
  • N 902 279 01 Zylinderschraube M10x110 (Inbus) 2x
  • N 011 560 8 Scheibe 10,5x18x1,6 2x
  • Das war jetzt die Liste für vorne, ich denke mal, das meintest Du, oder?

    Ok, nun zum Umbau:

    Erstmal logisch, die alte Stange runternehmen. Dann den Plastikspoiler, der unter den Schlossträger geschraubt ist, abnehmen, der stört sonst so, dass man die 20V Stange nicht komplett aufschieben kann. Nun auch die Halter der 10V Stoßstange abnehmen, und stattdessen den Querträger vom 20V montieren. Dann die mittlere Zierleiste am Kühlergrill mit den Linsenschrauben befestigen. Beim 100er Grill sind schon die passenden Löcher vorhanden. Danach die Einsteckmuttern in den Kotflügel stecken. Auch hier sind schon die passenden Löcher vorhanden. Einfach mal die Zierleisten rechts und links anhalten, dann siehst Du schon, welche Löcher die Richtigen sind. Jetzt kannst du die Zierleisten an Kühlergrill und Kotflügeln befestigen, und die Dichtung anbringen. Jetzt die 10V Halter für die Stoßstange abnehmen, und durch die nach unten etwas längeren 20V Halter ersetzen. Hier stimmen die Befestigungspunkte mit den alten überein. Dann, soweit das nicht sowieso schon gemacht ist (Gebrauchtteile) die Abdeckung mit dem Stossfänger mittels der 16 Clips verbinden, und den Kennzeichenhalter anschrauben, nachdem die Blindnietenmuttern in den Stossfänger eingebracht wurden. Die Pralldämpferaufnahmen mit den Passschrauben und dazugehörigen Scheiben am Stossfänger anschrauben. Nun noch die Abschleppöse leicht nach unten biegen, da diese beim 20V etwas tiefer sitzt. Die ganze Aussenhaut mit Stossfänger dann auf den Querträger heben, dabei darauf achten, dass die Nasen auf der Innenseite der Aussenhaut in die Halter einrasten, und die Zierleisten sauber über der Oberseite der Aussenhaut liegen. Wenn das alles passt, die M10x110 Schrauben von unten durch die Löcher in der Aussenhaut, durch die Ösen am Querträger schieben, und in die Pralldämpferaufnahmen verschrauben.

    Voilà, fertig ist die 20V Front. :)

    Ich habe jetzt mal den Fall beschrieben, dass man wirklich alles in Einzelteilen vor sich liegen hat. Im Normalfall schraubt man sich das ganze Geraffel ja von nem 20V runter, da ist dann natürlich schon einiges "vorgefertigt". z.B. ist dann ja die Aussenhaut schon mit

    dem Stossfänger, den Pralldämpferaufnahmen und dem Kennzeichenhalter verbunden. Die Dichtung der Zierleisten ist meist auch an der Mittelzierleiste schon dran..

    Naja, das erleichtert es schon sehr :)

    20V Front